Defo Perma

 

Home
Nach oben
Neuigkeiten
Unternehmen
Services
Historie
Referenzen
Links
Impressum
English


Tunnel Guide TCheck (TC) TC Schacht TC Anker TC Blockfuge Tunnel Beamer Tunnel-Profil Tunnel-Defo DrillingG-Horiz. DrillingG-Vert. DEFO-Dach DEFO-Bauwerk Defo Perma ATMS NEPTUN


DEFO-PERMA Permanentes Deformations Monitoring

DEFO-PERMA ist ein Programm zur permanenten Überwachung von Messpunkten. Standardsensor ist ein Servotheodolit mit automatischer Zielfindung.

Das Programm steuert den Servotheodoliten so an, dass zunächst eine Orientierungsmessung erfolgt und anschließend die Messung der zu überwachenden Punkte. Dieser Zyklus wird permanent wiederholt.

Die Bewegung der Punkte wird sofort in einer Balkengrafik auf dem Bildschirm dargestellt. Es können pro Messpunkt zwei Grenzwerte zur Alarmauslösung vorgegeben werden. Bei Erreichen dieser Grenzen wird der, die Deformation darstellende Balken in einer anderen Farbe gezeichnet. Weiterhin kann mittels einer über den USB-Port anzuschließenden Alarmbox die Signalisierung des Alarms optisch oder akustisch erfolgen.

Das Ergebnis der Messungen wird in einem Logfile und in einer Datenbank gespeichert. Die Werte der Datenbank können in verschiedenen Varianten als CSV-File für EXCEL ausgegeben werden.

Beispiel (unten): Bildschirm mit Beobachtungen

Beispiel (unten): Diagrammplot der Deformationen, Alarmbox (USB), akustisch, optisch 

 

Optionen zu DEFO-PERMA :

Alarmbox zur Ansteuerung von optischen und akustischen Alarmgebern.

Virtual Cable
 
Bluetooth/R232 GSM oder Funk Übertragungstrecke

SMS-Ausgabe  

Daten und Alarmmeldungen als SMS

E-Mail-Ausgabe

zur Darstellung der Deformationen als Zeit / Deformationsdiagramm direkt auf dem Bildschirm und als Ausdruck

E-Mail-Viewer


Übernahme der Daten aus E-Mail und Darstellung der Diagramme auf weiteren Rechnern.


Inclino-Ein


Schnittstelle zur Integration von Neigungsgebern (gerätespezifisch)


Weg-Ein


Schnittstelle zur Integration von Weggebern (gerätespezifisch)

 

 

Home Nach oben Kontakt
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster (at) geo-ffm.de Stand: 11. Oktober 2009